Die Wochenbettbetreuung durch die Hebamme umfasst die ersten 8 Wochen nach Geburt.

Die Hausbesuche finden zunächst in kürzeren Abständen und später in größeren statt.

Die Hebamme untersucht die Frau, sowie das Kind. Sie unterstützt die Familie, gibt Hilfestellung beim Stillen, der Pflege und im Umgang mit dem Kind.

In der Hebamme finden Sie die Ansprechpartnerin für alle Fragen, die sich auf das neue Leben mit dem Kind ergeben.

Den meisten Frauen ist es wichtig, vor der Geburt zu wissen, welche Hebamme Sie im Wochenbett zuhause betreut. Daher vereinbaren Sie frühzeitig mit einer unserer Hebammen einen Termin zum gegenseitigen kennen lernen.